Werbung

Zu scharf um wahr zu sein der Film

Zu scharf, um wahr zu sein (Originaltitel: She’s out of my League) ist eine kommende Komödie unter Regie von Jim Field Smith und mit Jay Baruchel in der Hauptrolle. Neben Baruchel spielen im Film noch Alice Eve, T.J. Miller, Mike Vogel, Nate Torrence, Krysten Ritter, Geoff Stults und Lindsay Sloane mit. Kinostart ist der 8. April 2010.

Hier gibt es einen ersten Eindruck von Jay baruchel und Alice Eve im Film Zu scharf, um wahr zu sein:

(Klicke zum VergrĂ¶ĂŸern auf ein Bild)

Zu scharf, um wahr zu sein Film

Werbung

Inhalt:
„Kirk (Jay Baruchel), ein richtiger Normalo, kann sein GlĂŒck kaum fassen. Obwohl er einen scheinbar endlosen Job als Sicherheitsmann am Flughafen hat, verliebt sich entgegen aller Erwartungen eine erfolgreiche und unfassbar hĂŒbsche Frau, Molly (Alice Eve), in ihn. Kirk ist wie gelĂ€hmt. Ebenso geht es seinen Freunden, seiner Familie und seiner Exfreundin. Jetzt muss er herausfinden, wie er die Beziehung in Fahrt bringt, obwohl er der erste ist, der zugeben muss, dass sie fĂŒr ihn zu scharf ist, um wahr zu sein.“

Zu scharf oder auch nicht, ein Mann sollte seine Frau immer als echten Schatz ansehen!
:)


Comments are closed.

Tweet