Werbung

Twilight Breaking Dawn Die Geburtsszene

Twilight Breaking Dawn Biss zum Ende der Nacht - RenesmeeWenn Du die BĂŒcher der Twiglight Saga gelesen hast, weißt Du bereits, dass Bella und Edward im vierten Teil, Twilight Breaking Dawn, ein Baby bekommen werden. Die Geburtsszene ist wirklich intensiv und Twiglight Fans wollen wirklich nicht, dass diese Szene geschnitten wird. Nun, Summit Entertainment hat sie erhört. Produzent Wyck Godfrey hat folgendes gesagt:

Twilight Breakin Dawn

„Meine Frau ist eine FrauenĂ€rztin, also haben wir sie mit ans Set gebracht um sicher zu stellen, dass wenn Edward einen Kaiserschnitt macht, er mit seinen ZĂ€hnen wirklich den richtigen Schnitt macht.
[…]
Ich denke eine Sache die wir wirklich in allen Filmen gemacht haben, ist, dass wir sie sehr subjektiv gehalten haben und aus der Sicht von Bella erzĂ€hlen. Also werden wir die GesprĂ€che mit Bill Ă€hnlich machen; Du siehst sie aus Bellas Perspektive und siehst aus ihrem Blickpunkt, was um sie herum geschieht, wenn sie diesen intensiven Schmerz fĂŒhlt. Nicht so fokussiert, objektiv, wird ihr Körper und sein Körper und diese Sachen. Ich denke also es wird so sein, dass wir versuchen das Publikum die Verwirrung erfahren und fĂŒhlen zu lassen.“

Produzent Wyck Godfrey

Werbung

Ich denke wir werden Edwards blutigen Mund sehen, aber nicht so viel…Wie dem auch sei, ich weiß dass Autorin Stephenie Meyer dabei sein wird, wenn sie die Geburtsszene filmen. Also kein Grund zur Sorge: Sie werden sich ans Buch halten!

Teil 1 des Filmes Twilight Breaking Dawn, alias Biss zum Ende der Nacht, wird ab 24. November 2011 in den deutschen Kinos zu sehen sein.
:)


1 Kommentar - “Twilight Breaking Dawn Die Geburtsszene”

  1. bella

    die bilder sehen voll geil aus !!!

Tweet