Werbung

The DUFF Soundtrack

Ich habe gerade die offizielle Titelliste der Filmmusik bzw. des Soundtracks zu The DUFF, die kommende Komödie unter Regie von Ari Sandel sowie mit Mae Whitman, Robbie Amell, Bella Thorne, Allison Janney, Ken Jeong, Skyler Samuels, Bianca Santos und Nick Eversman, entdeckt:

The DUFF Original Motion Picture Soundtrack
Verschiedene KĂĽnstler.

1. Made In Gold – Nova Rockafeller (3:36)
2. Jealous (The Rooftop Boys Remix) – Nick Jonas (4:13)
3. How Come You Don’ t Want Me – Tegan and Sara (2:51)
4. Favorite Record – Fall Out Boy (3:23)
5. All Night – Icona Pop (3:07)
6. Somebody To You – The Vamps (3:02)
7. Nothing Left To Lose – Kari Kimmel (3:36)
8. Heavy Mood – Tilly And The Wall (3:12)
9. Sexy Silk – Jessie J (2:40)
10. Kill The Band – Junkie XL (feat. Joost Van Bellen) (4:55)
11. I Own It – Nacey (feat. Angel Haze) (3:09)
12. #Selfie – The Chainsmokers (3:04)
The DUFF Lied - The DUFF Musik - The DUFF Soundtrack - The DUFF Filmmusik

Werbung

Inhaltszusammenfassung:
Eine Schülerin der Abschlussklasse auf der High School startet eine soziale Revolution, als sie herausfindet, dass sie von all ihren hübscheren und beliebteren Freundinnen als DUFF (kurz für “Designated Ugly Fat Friend”, Anm. d. Red.: auf Deutsch also “Bestimmerische hässliche fette Freundin”) bezeichnet worden ist.

Der Soundtrack zum Film The DUFF erscheint am 17. Februar 2015.

Hier kannst Du die Lieder offiziell probehören:


The DUFF – Made In Gold – Nova Rockafeller


The DUFF – Jealous (The Rooftop Boys Remix) – Nick Jonas (Island Record


The DUFF – Favorite Record – Fall Out Boy


The DUFF – All Night – Icona Pop


The DUFF – Somebody To You – The Vamps


The DUFF – I Own It – Nacey (feat. Angel Haze)


The DUFF – #Selfie – The Chainsmokers

:)


Comments are closed.

Tweet