Werbung

Spiderman Reboot

Spiderman RebootIch wei√ü echt nicht, wie ich das hier einleiten soll, aber es scheint so, als ob Sony Pictures wegen kreativer Meinungsverschiedenheiten Sam Raimi und Tobey Maguire rausgeworfen hat….

Der Regisseur Sam Raimi und Sony haben sich nicht einigen können, welcher der Bösewicht in Spiderman 4 sein Рalso hat Sony Pictures entschieden, Sam Raimis Spiderman in die Tonne zu treten, um die Filmreihe neu starten zu können!

Auch sieht es so aus, als ob sie schon ein Drehbuch f√ľr diesen Reboot von Spiderman h√§tten: es wurde von James Vanderbilt vor langer Zeit schon als Plan B geschrieben. Der neue Spiderman w√ľrde eine dunklere Version werden.

Es heißt außerdem, dass Sony versessen darauf ist, den neu aufgelegten Spiderman Film in 3D haben zu wollen.

Wenn Sony am Zeitplan bis zur Veröffentlichung festhalten will, dann wird es bestimmt bald mehr Einzelheiten geben.

{democracy:27}

:/


3 Kommentare - “Spiderman Reboot”

  1. Johnny

    Von diesem ganzen 3 D – quatsche halte ich nur wenig..

    Habe k√ľrzlich irgendwo geh√∂rt, dass Spiderman 4 die Jugendzeit von Peter Parker / Spiderman zeigen soll.. Da frag ich mich dann doch, wie alt unser Held im 1. Teil wohl war …

  2. Foi

    Als ich das zuerst gehört habe war ich ehrlich gesagt auch enttäuscht.

    Ich mochte die Sam Raimi Spiderman Filme (auch den dritten) und hätte gerne mehr gesehen.

    ABER: Ein Reboot könnte heißen das Spidey auch beim Avenger Film dabei sein kann. So können sie gleich die Story anpassen das es nicht erzwungen wirkt Spiderman, Ironman, Thor und Captain America in einem Film zu zeigen!

  3. Michael Freitag

    Wir wollen Tobey Maguire zur√ľck…