Werbung

Next Three Days Film

The Next Three Days ist ein kommender Dramathriller unter Regie von Paul Haggis und mit Elizabeth Banks, Russell Crowe, Brian Dennehy, Olivia Wilde, Jason Beghe und Liam Neeson. Die Geschichte handelt vom Leben eines verheirateten PĂ€rchens, das auf den Kopf gestellt wird, als die Ehefrau des Mordes bezichtigt wird und ihr Ehemann beschließt, seine Frau aus dem GefĂ€ngnis zu befreien. Klingt ein bisschen nach Prison Break, ist aber eigentlich ein Remake des französischen Films Pour Elle (Anything For Her) von 2007.

Hier kannst Du einen ersten Blick auf Russell Crowe als John Brennan am Set von The Next Three Days werfen:
(Klicke zum VergrĂ¶ĂŸern auf das Bild)
Inhalt:
„Das Leben scheint fĂŒr John Brennan (Russell Crowe) perfekt zu sein, bis seine Frau, Laura (Elizabeth Banks), wegen eines grausamen Mordes, den sie abstreitet, ins GefĂ€ngnis kommt. Drei Jahre nach ihrer Verurteilung mĂŒhr sich John damit ab, seine Familie zusammen zu halten, ihren Sohn aufzuziehen und am College zu unterrichten, wĂ€hrend er alles dafĂŒr tut, um ihre Unschuld zu beweisen. Als ihr letzter Versuch, in Berufung zu gehen, scheitert, wird Lara selbstmordgefĂ€hrdet und John beschließt, dass es nur eine mögliche, tragbare Lösung gibt: Seine Frau aus dem GefĂ€ngnis zu befreien. Ungeachtet der unmöglichen Bedingungen oder seiner eigenen Unerfahrenheit arbeitet John einen vollstĂ€ndigen Fluchtplan aus und taucht in eine gefĂ€hrliche und fremde Welt ein, wobei er alles fĂŒr die Frau riskiert, die er liebt.“

Ich sehe die Geschichte des Fils The Next Three Day nicht fĂŒr Selbstjustiz, sondern eher als echte menschliche Geschichte ĂŒber einen gewöhnlichen Mann an, der etwas außergewöhnliches vollbringt…

Der Kinostart von The Next Three Days ist am 19. November 2010.
:)

Werbung

Comments are closed.

Tweet