Werbung

Metal Gear Solid der Film

Metal Gear Solid ist ein berĂźhmtes Stealth-Action Videospiel fĂźr Konami, geschrieben und unter Regie von Hideo Kojima. Seit einiger Zeit ist von einer Live-Action Filmadaptation von Metal Gear Solid die Rede:

Inhalt:
„Metal Gear Solid handelt von Solid Snake, einem ehemaligen Soldaten, der in ein Atomwaffenlager eindringt, um die terroristische Bedrohung durch FOXHOUND, eine abtrĂźnnige Sonderheiheit, zu stoppen.“

Leider gibt es bis jetzt nichts Konkretes. Der Regisseur Kurt Wimmer (der auch an Equilibrium gearbeitet hat) wurde mit dem Projekt betraut, was eigentlich 2012 in die Kinos kommen sollte. Nur sieht es im Moment so aus, als ob das Projekt auf Eis gelegt wurde:

„Ich denke nicht, dass es vorwärts geht, weil ich den Eindruck habe, dass zu diesem Zeitpunkt nicht genug koordinierter Wille bei einigen Beteiligten vorhanden ist, um den Film zu machen.
Die Videospiel-Firmen schĂźtzen ihre Rechte sehr und bei manchen Dingen braucht eine Studio Handlungsfreiheit, um einen Film effektiv auf dem Weltmarkt zu vermarkten und zu verbreiten, nur ist es manchmal eben recht schwer, diese beiden Sachen zusammen zu bringen.“

Produzent Mike De Luca


Das Spiel hat eine starke Anhängerschaft, von daher mache ich mir keine allzu großen Sorgen: Ich bin mir sogar ziemlich sicher, dass sie sich früher oder später einigen und wir einen Metal Gear Solid Film in einer nicht zu weit entfernten Zukunft zu sehen bekommen werden.
:)


1 Kommentar - “Metal Gear Solid der Film”

  1. kuise

    bei manchen dingen braucht ein studio handlungsfreiheit… Ich bin froh, das die urheber nicht von der story abrĂźcken wollen. Nicht umsonst hat MGS soviele anhänger. Die story war perfekt. Wenn man von diesem Spiel keinen Film machen kann, ohne diese perfekte Story so zu verschänden wie zB. bei Resident Evil, dann sollte man es, vorallem zum Wohle der Fans, lieber lassen.