Werbung

Max Film

Hier ist die offizielle Inhaltszusammenfassung von Max, ein kommendes Familiendrama unter Regie von Boaz Yakin nach einem Drehbuch von ihm selbst und Sheldon Lettich:

Inhalt von Max:
„Inspiriert von wahren Ereignissen. Der Film handelt von einem Militärhund, der nach dem Tod seines HundefĂźhrers in Afghanistan traumatisiert ist und nach Hause zurĂźckgeschickt wird, wo er von der hinterbliebenen Familie adoptiert wrid. Der Hund geht eine Bindung zum problemgeplaten 14 Jahre alten Bruder des gefallenen Soldaten ein und zusammen beginnen sie einander zu heilen, wobei sie auch ein Geheimnis Ăźber den Tod des Soldaten aufdecken.“

Mad Max ist ein toller Hund, hat seinem Land gedient und hilft jetzt einem Kind: Er ist ein wahrer Held!

Sheldon Lettich hat den StĂźtzpunkt des Marine Corps, Camp Pendleton, in Kalifornien im Rahmen einer Forschungsreise fĂźr das Drehbuch besucht:

Der Film wird produziert von Karen Rosenfelt (Marley & Ich). Zur Besetzung zählen Thomas Haden Church, Lauren Graham, Robbie Amell, Jay Hernandez, Luke Kleintank und Josh Wiggins.

Der Kinostart von Max ist am 30. Januar 2015.
:)


Comments are closed.