Werbung

Kick-Ass Fortsetzung

Kick-Ass Film FortsetzungMark Millar hat ĂŒber eine Fortsetzung zum Film Kick-Ass 2 gesprochen:

Red Mist ĂŒberlebt und er soll laut Plan der Superbösewicht werden, aber die Idee war, dass er ein noch unwichtiger Charakter im ersten Film sein sollte. Dann haben wir gesehen, dass Christopher Mintz-Plasse verfĂŒgbar war! Auch mag ich wirklich die Idee, dass jemand, dem die Leute bei schrecklichen Dingen auf der Leinwand zugesehen haben, im zweiten Film sehr, sehr dĂŒster wird. Das ist also die Idee von McLovin und der Spaß, dass Red Mist etwas schreckliches macht, ist eigentlich recht verstörend, wenn man es passieren sieht. Wir hĂ€tten davon nicht mit einem anderen Schauspieler wegkommen können. Die Minute ĂŒber, in der wir die Leistung sahen, haben wir einander angesehen und erkannt, wie gut er war und was wir mit ihm in der Zukunft machen können!

Drehbuchautor Mark Millar


Wenn Red Mist etwas gröber wird, dann macht das sogar tatsĂ€chlich Sinn, weil er ja der Sohn des Bösewichts aus dem ersten Film, Frank d’Amico, ist.
:)


Comments are closed.