Werbung

Iron Man 3 der Film

IRON MAN III FilmDer zweite Film zu Iron Man ist noch nicht in den Kinos, was Paramount jedoch nicht an der Planung eines dritten Films hindert. Man muss kein Wahrsager sein, um vorherzusehen, dass IM2 ein großer Erfolg werden und das Publikum nach einem weiteren Iron Man Film verlangen wird. Von daher macht die Planung eines Iron Man 3 Films ziemlich viel Sinn. Und eigentlich hat es der Regiesseur Jon Favreau selbst schon bestĂ€tigt:

„Es gibt einen Iron Man 3. Und ich weiß auch, warum. Als sie die OptionsgeschĂ€fte gemacht haben, hatten sie auch Iron Man 3 eingeschlossen. Von daher weiß ich um die Planung von Iron Man 3 Bescheid. Ich weiß nur nicht, ob er vor Avenvengers oder erst danach kommen wird, weil sie zwar gesagt haben, dass Avenvgers zuerst kommt, sie The Avengers aber schon mal zurĂŒckgeschoben haben, was ich als vielversprechend aufgefasst habe.“

Regisseur Jon Favreau


IM2 kann seine Geschichte um den DĂ€mon in der Flasche weben, als Tony Stark, alias Iron Man, die Nachwirkungen der Darlegung seines Superhelden- Daseins zu spĂŒren bekommt. Wenn unser Held also seine persönlichen Probleme und die Bösewichte aus IM2 ĂŒberwinden kann, so können wir erwarten, dass sein wahrer Erzfeind, der böse Mandarin, in Iron Man 3 zu sehen sein wird.

Der Schauspieler Faran Tahir, der Raza, den geheimnisvollen AnfĂŒhrer der 10 Rings im ersten Iron Man, gespielt hat, machte ein paar Andeutungen, dass Mandarin tatsĂ€chlich der nĂ€chste Bösewicht sein könnte, mit dem es Iron Man zu tun bekommt:

„Jon Favreau und die Produzenten sind nicht dumm. Sie machen von alldem Listen und warten auf die Reaktion des Publikums. Aber irgendwie wollen sie Mandarin in die Geschichte einfĂŒgen und mein Charakter, wie Mandarin, war der AnfĂŒhrer der 10 Rings. Wir lassen es teilweise offen, weil es gut fĂŒr unser GeschĂ€ft ist, wenn wir ein paar Unklarheiten zurĂŒck lassen, damit die Leute spekulieren können.
[…]
Er hat schon lange gewusst, wo er es machen will und ich möchte nicht fĂŒr ihn sprechen, aber ich denke, dass der zweite Film nicht einfach nur einer geradlinigen Geschichte folgen soll. Sie wollen die Charaktere ausweiten und zeigen, dass es keine lineare Geschichte wie Der Herr der Ringe ist. Es gibt dort irgendwo Verbindungen, aber die Hauptidee ist, mindestens noch einen Iron Man Film zu machen, bevor man zu den Avengers ĂŒber geht.“

Schauspieler Faran Tahir


Hulk kann eine andere Option sein, aber ich denke, dass er als Bösewicht eher in The Avengers auftauchen wird. Bis jetzt kann ich nur Mandarin als schrecklichen Bösewicht im Film Iron Man 3 ausmachen.

Denken wir aber jetzt den möglichen Kinostart von Iron Man 3 nach. Thor kommt im Mai 2011 in die Kinos und The Avengers soll im Sommer 2012 folgen. Wenn sie die Entwicklung von Iron Man 3 nicht total schnell machen, um ihn dazwischen zu veröffentlichen, dann sollte der Film Iron Man 3 vermutlich erst 2013 oder spÀter in die Kinos kommen.
Die Veröffentlichung von Iron Man 3 nach The Avengers wĂŒrde aber wegen der neuen KontinutitĂ€t mehr KomplexitĂ€t rein bringen. Wenn sie es einfach halten wollen, dann wĂ€re es wohl besser, wenn Iron Man 3 zwischen Thor und The Avengers in die Kinos kommt….

Was meinst Du – wer wĂ€re der beste Bösewicht fĂŒr den Film Iron Man 3? Und sollte der Film vor oder nach The Avengers in die Kinos kommen?
:)


Comments are closed.