Werbung

High Rise Film

High Rise FilmJ.G. Ballards Science-Fiction Roman High Rise von 1975 wird jetzt verfilmt. Der kanadische Filmemacher Vincenzo Natali (der schon Cube, Cypher und Splice Das Genexperiment gemacht hat) will die dystopische Geschichte auf die Kinoleinwand bringen. Der offizielle deutsche Kinostart ist noch unbekannt, aber IMDb listet den Film fĂŒr 2012.

High Rise Trailer

MTV hat kĂŒrzlich mit Vincenzo Natali ĂŒber den Film High Rise geredet:

Werbung

„Ich habe eine Adaptation eines J.G. Ballard Romans namens ‚High Rise‘, die ich unbedingt machen will. Es geht darin um ein GebĂ€ude, das so groß ist, dass es im Prinzip als eine vertikal integrierte Gemeinschaft funktioniert. Es geht darum, was passiert, wenn die Gemeinschaft kollabiert, Ich nenne ihn einen sozialen Katastrophenfilm; wirklich lustig, echt verrĂŒckt.“

Regisseur Vincenzo Natali


Inhalt:
„In der Mitte eines großen Ozeans steht der Elysium Tower – eine glitzernde, vertikale Stadt und Zufluchtsort in herausfordernden Zeiten.
Elysium wird von der Sonne und der Erde mit Energie versorgt, wurde als grĂ¶ĂŸte architektonische Vision des Jahrtausends entworfen und ist eine eigene Welt. Eine Welt aus Kommerz, KĂŒchen und Unterhaltung mit Restaurants, SchwimmbĂ€dern, Bibliotheken, Kinos und sogar einer Forschungsklinik. Es ist nicht nur das höchste und technologisch fortschrittlichste Bauwerk moderner Architektur, sondern beinhaltet auch die grĂ¶ĂŸten SehnsĂŒchte der Welt.
Dr. Robert Laing, ein Neuankömmling, zieht ein und passt sich diesem hermetischen Leben an. Bald bemerkt er jedoch etwas beunruhigendes in dem GebĂ€ude. In einer eskalierenden AtomosphĂ€re von Unruhen brechen die Bewohner die Gruppen auseinander. Laing sieht schockiert zu, als der Mythos einer utopischen Gemeinschaft zerschlagen wird.“

Hier ist ein erstes Poster zum Film High Rise:

Wir halten Dich hier mit mehr Details zum Film High Rise auf dem Laufenden.
:)


Comments are closed.

Tweet