Werbung

X-Men Apocalypse

X-Men Apocalypse Offizielle Inhaltszusammenfassung

Eine erste offizielle Inhaltsbeschreibung von X-Men: Apocalypse, der kommende X-Men Film unter Regie von Bryan Singer, wurde veröffentlicht:

Inhaltszusammenfassung:
„Seit Anbeginn der Zivilization wurde En Sabah Nur bzw. Apocalypse (Oscar Isaac) als Gottheit verehrt. Apocalypse, der erste und mächtigste Mutant aus Marvels X-Men Universum, hat die Macht vieler anderer Mutanten gesammelt, um unsterblich und unbesiegbar zu werden. Nach einem tausendjährigen Schlaf ist er desillusioniert von der Welt, die er dann vorfindet und rekrutiert ein Team von mächtigen Mutanten, einschlieĂźlich eines niedergeschlagenen Magneto (Michael Fassbender), um die Menschheit zu bereinigen, eine neue Weltordnung herzustellen und Herrscher ĂĽber diese zu sein. Als das Schicksal der Erde am seidenen Faden hängt, muss Raven (Jennifer Lawrence) mit der Hilfe von Professor X (James McAvoy) ein Team junger X-Men zusammenstellen, um ihren größten Erzfeind aufzuhalten und die Menschheit vor ihrer Auslöschung zu retten.

Was mir gerade einfällt, wenn ich lese, dass Marvel zurĂĽck in die Antike geht…. War Jesus Christus vielleicht ein Mutant, der irgendwie mystisch geworden ist?

Der Kinostart ist am 27. Mai 2016.
:)

Werbung

X-Men Apocalypse Film Bilder

Dank der Entertainment Weekly sind hier ein paar neue Bilder zu X-Men: Apocalypse, der kommende X-Men Film unter Regie von Bryan Singer:

(Klicke zum Vergrößern auf ein Bild)

X-Men-Apocalypse-EW-Cover
Inhalt:
“Apocalypse spielt 10 Jahre nach Zukunft ist Vergangenheit und knüpft nahtlos an die Geschichte an. Die Veränderung der Zeit hat einen neuen und mächtigen Feind hervorgerufen. Charles (James McAvoy), Erik/Magneto (Michael Fassbender), Raven/Mystique (Jennifer Lawrence), Wolverine (Hugh Jackman) und Hank/Beast (Nicholas Hoult) bekommen Verstärkung von den jungen Versionen von Cyclops, Storm, Jean und anderen, wenn die X-Men gegen ihren bisher stärksten Feind kämpfen müssen – eine alte und unerbittliche Macht, die eine Apokalypse auslösen will, wie es sie in der Geschichte der Menschheit noch nie zuvor gegeben hat.”

Der Film spielt in den 1980er Jahren und darum sieht Storm wohl wie ein Punk aus, lol!

DEutscher Kinostart: 19. Mai 2016.
:)

X-Men Apocalypse Comic Con Trailer

Ein offizieller Trailer zu X-Men: Apocalypse feierte seine Premiere auf der Comic Con… und ein inoffizieller Mitschnitt von diesem Trailer ist auf Rutube hochgeladen worden:


X-MEN APOCALYPSE
Inhalt:
“Apocalypse spielt 10 Jahre nach Zukunft ist Vergangenheit und knüpft nahtlos an die Geschichte an. Die Veränderung der Zeit hat einen neuen und mächtigen Feind hervorgerufen. Charles (James McAvoy), Erik/Magneto (Michael Fassbender), Raven/Mystique (Jennifer Lawrence), Wolverine (Hugh Jackman) und Hank/Beast (Nicholas Hoult) bekommen Verstärkung von den jungen Versionen von Cyclops, Storm, Jean und anderen, wenn die X-Men gegen ihren bisher stärksten Feind kämpfen müssen – eine alte und unerbittliche Macht, die eine Apokalypse auslösen will, wie es sie in der Geschichte der Menschheit noch nie zuvor gegeben hat.”

Es gibt auch ein offizielles erstes Poster zum Film:

(Klicke zum Vergrößern auf das Poster)

Ich wünschte nur, dass der komplette Trailer endlich in offiziell und vor allem in HD veröffentlicht würde. Aber schon die paar Sekunden von diesem Video machen mich enorm neugierig auf den Film, lol!

Aber wie dem auch sei, was ist Deine Meinung? Teile Sie bitte mit uns!

Deutscher Kinostart ist am 19. Mai 2016.
:)

Kodi Smit-McPhee als Nightcrawler – X-Men Apocalypse Film

Der Regisseur Bryan Singer hat ein kurzes Teaser-Video ĂĽber Tiwtter geteilt, das uns einen ersten offiziellen Blick auf Kodi Smit-McPhee als Nightcrawler in X-Men Apocalypse, die Fortsetzung von X-Men: Zukunft ist Vergangenheit, erlaubt:


X-Men Apocalypse – Kodi Smit-McPhee ist Nightcrawler
Inhalt:
“Apocalypse spielt 10 Jahre nach Zukunft ist Vergangenheit und knüpft nahtlos an die Geschichte an. Die Veränderung der Zeit hat einen neuen und mächtigen Feind hervorgerufen. Charles (James McAvoy), Erik/Magneto (Michael Fassbender), Raven/Mystique (Jennifer Lawrence), Wolverine (Hugh Jackman) und Hank/Beast (Nicholas Hoult) bekommen Verstärkung von den jungen Versionen von Cyclops, Storm, Jean und anderen, wenn die X-Men gegen ihren bisher stärksten Feind kämpfen müssen – eine alte und unerbittliche Macht, die eine Apokalypse auslösen will, wie es sie in der Geschichte der Menschheit noch nie zuvor gegeben hat.”

Ich würde mich auch gerne so teleportieren können wie Nightgcrawler!

Deutscher Kinostart ist am 19. Mai 2016.
:)

X-Men Apocalypse Inhaltszusammenfassung

Der Regisseur Bryan Singer (der X-Men: Zukunft ist Vergangenheit geleitet hat) wird offiziell auch den Film X-Men Apocalypse, die kommende Fortsetzung des Superhelden-Films mit Kinostart im JAhr 2016, leiten. Und es gibt eine erste offizielle Inhaltsangabe zum Film:

Inhalt:
„Apocalypse spielt 10 Jahre nach Zukunft ist Vergangenheit und knĂĽpft nahtlos an die Geschichte an. Die Veränderung der Zeit hat einen neuen und mächtigen Feind hervorgerufen. Charles (James McAvoy), Erik/Magneto (Michael Fassbender), Raven/Mystique (Jennifer Lawrence), Wolverine (Hugh Jackman) und Hank/Beast (Nicholas Hoult) bekommen Verstärkung von den jungen Versionen von Cyclops, Storm, Jean und anderen, wenn die X-Men gegen ihren bisher stärksten Feind kämpfen mĂĽssen – eine alte und unerbittliche Macht, die eine Apokalypse auslösen will, wie es sie in der Geschichte der Menschheit noch nie zuvor gegeben hat.“

Also spielt der neue X-Men Film in den 1980ern (genauer gesagt 1983). Klingt gut, aber gibt es auch einen Plan, um zurĂĽck in die Zukunft zu kommen?

Hier ist der erste offizielle Teaser-Trailer zu X-Men Apocalypse, falls Du ihn noch nicht gesehen haben solltest (ja, es ist die Szene nach dem Abspann von X-Men: Zukunft ist Vergangenheit): Mehr »

X-Men Apocalypse Teaser Trailer

Hast Du die Szene nach dem Abspann von X-Men: Zukunft ist Vergangenheit gesehen? Sie ist eine Art Teaser-Trailer für X-Men: Apocalypse, der nächste und im Jahr 2016 erscheinende X-Men Film. Jedenfalls ist dieser Teaser-Trailer zu X-Men: Apocalypse als Bootleg-Version über YouTube im Internet gelandet und kann hier angesehen werden:


X-Men: Zukunft ist Vergangenheit, Szene am Ende nach dem Abspann – Teaser-Trailer zum Film X-Men: Apocalypse

Der blauhäutige junge Mann ist Apocalypse. Ein unsterblicher und extrem mächtiger sowie uralter Mutant, der auf die dunkle Seite der Macht wechseln und die ganze Welt zu beherrschen versuchen wird. Hoffentlich können Wolverine und die anderen X-Men ihn zähmen.

Deutscher Kinostart: 19. Mai 2016.
:)

X-Men Apocalypse

X-Men Apocalypse der FilmX-Men Apocalypse
Genre: Action/Superheld
Regie: Bryan Singer
Besetzung:
Kinostart: 27. Mai 2016

X-Men Apocalypse Film

Der Film X-Men: Zukunft ist Vergangenheit läuft zwar noch nicht in den Kinos, aber eine Fortsetzung ist bereits geplant: Der Regisseur Bryan Singer hat über sein offizielles Twitter-Profil bekanntgegeben, dass der neue X-Men Film den Titel X-Men Apocalypse tragen wird. Es gibt auch schon einen Termin für den Kinostart: Der Film kommt am 27. Mai 2016 in die Kinos!

In der Comicbuch-Welt ist Apocalypse ein vor Tausenden Jahren geborener Mutant, der die Welt beherrschen will. Aber laut einem GeĂĽcht im Internet soll der neue X-Men Film von diesem Ursprung abweichen: Der Mutant soll angeblich ein auĂźerirdisches Wesen sein. NatĂĽrlich gibt es hierzu noch keine offizielle Bestätigung…

Ob menschlicher oder auĂźerirdischer Mutant, Apocalypse wird sicher ein riesiger Feind der X-Men sein: Freuen wir uns also auf einen erstklassigen Kampf!

Aber wie dem auch sei, wir halten Dich mit mehr Details zu X-men Apocalypse auf dem Laufenden!
:)

Tweet