Werbung

The Salvation

6 Clips zu The Salvation

Dank Nordisk Film kannst Du Dir hier sechs Vorschauclips zu The Salvation, das neueste Western-Drama mit Mads Mikkelsen, Jeffrey Dean Morgan, Eva Green, Mikael Persbrandt, Eric Cantona und Jonathan Pryce, ansehen:


The Salvation – Ich bin unschuldig!


The Salvation – Sorgfalt


The Salvation – Flucht
Inhalt:
„Im Amerika der 1870er Jahre tötet ein friedlicher amerikanischer Siedler den Mörder seiner Familie, was den Zorn eines verbrecherischen Bandenchefs hervorruft. Die feigen Mitbewohner seiner Stadt lassen ihn ihm Stich, so dass er die Schurken selbst der Gerechtigkeit zufĂŒhren muss.“

Mads Mikkelsen ist ein toller Schauspieler und ich wĂŒsche mir, dass wir ihn öfter auf der Kinoleinwand zu sehen bekommen!

Mehr Clips findest Du hier: Mehr »

Trailer zu The Salvation mit Mads Mikkelsen

Der ersten offizielle Trailer zu The Salvation, das kommende Westerndrama unter Regie vom dÀnischen Filmemacher Kristian Levring sowie mit Mads Mikkelsen (der auch DÀne ist), Jeffrey Dean Morgan, Eva Green, Mikael Persbrandt, Eric Cantona und Jonathan Pryce:


THE SALVATION

Die 1870er Jahre in Nordamerika

Nach der vernichtenden Niederlage gegen die Deutschen reisten viele dÀnische Soldaten auf der Suche nach einem neuen Leben in den Westen.

Dies ist die Geschichte von einem davon.

Inhalt:
„Die 1870er in Amerika. Mads Mikkelsen ist John, ein ehemaliger Soldat und Immigrant von Skandinavien, der auf der Suche nach einem neuen Leben mit seiner Frau und seinem Kind in den Westen von Amerika gekommen ist. Als der Siedler John den Mörder seiner Familie tötet, zieht er den Zorn des AnfĂŒhrers einer Bande, Delarue (Jeffrey Dean Morgan), auf sich. Verraten von seiner korrupten und feigen Gemeinde muss der friedliche Pionier zu einem rachsĂŒchtigen JĂ€ger werden, die Gesetzlosen zur Rechenschaft ziehen und das schwarze Herz der Stadt reinwaschen.“

Ich bin kein großer Fan von Western-Filmen, aber diesem gebe ich eine Change – immerhin spielt ja Mads Mikkelsen (der in Valhalla Rising brillant war) mit.

Der offizielle deutsche Kinostart ist noch unbekannt.
:)