Werbung

Home

Home Ein smektakulärer Trip Soundtrack

Werfe einen Blick auf die offizielle Titelliste der Filmmusik bzw. des Soundtracks zu Home – Ein smektakulärer Trip, der neueste Animationsfilm unter Regie von Tim Johnson für Dreamworks Animation:

Home – Ein smektakulärer Trip Original Motion Picture Soundtrack
Verschiedene KĂĽnstler.

1. Towards the Sun – Rihanna
2. Run to Me – Clarence Coffee Jr.
3. Cannonball – Kiesza
4. As Real as You and Me – Rihanna
5. Red Balloon – Charli XCX
6. Dancing in the Dark – Rihanna
7. Drop That – Jacob Plant
8. Feel the Light – Jennifer Lopez

Home Ein smektakulärer Trip Lied - Home Ein smektakulärer Trip Musik - Home Ein smektakulärer Trip Soundtrack - Home Ein smektakulärer Trip Filmmusik

Inhaltszusammenfassung:
Als Oh (Stimme im Original von Jim Parsons), ein liebenswerter Außenseiter von einem anderen Planeten, auf der Erde landet und vor seinen eigenen Leuten fliehen muss, geht er eine ungewöhnliche Freundschaft mit einem abenteuerlustigen Mädchen namens Tip (Stimme im Original von Rihanna) ein, das selbst vor einer großen Herausforderung steht.


Home Ein smektakulärer Trip – „Towards The Sun – Rihanna


Home Ein smektakulärer Trip – „Feel the Light“ – Jennifer Lopez

Der Soundtrack zum Film Home – Ein smektakulärer Trip erschien bereits am 15. Januar 2015.

Hinweis: Ein paar der Lieder, die im Film zu hören sind, sind nicht auf dem offiziellen Soundtrack zu Home – Ein smektakulärer Trip. Hier ist eine Lieder dieser Lieder:

Home Ein smektakulärer Trip – Zusätzliche Lieder aus dem Film
Verschiedene KĂĽnstler.

1. Don’t Fear The Reaper – Blue Öyster Cult
2. Larry Boy Theme Song – Nicole Mullen
3. Peaceful Holiday – James Clark
4. Boov Death Song – Jim Parsons
5. Deck The Halls – The Platters
6. Slushious – Stargate and BAlkan Beat Box
7. Only Girl (In The World) – Rihanna
8. Drop That – Rihanna


:)

2 New Clips of Home Ein smektakulärer Trip

Ich habe gerade zwei neue Vorschauclips zu Home – Ein smektakulärer Trip, der neueste Animationsfilm von Dreamworks Animation, gefunden:


Home Ein smektakulärer Trip – Lerne Captain Smeck kennen!


Home Ein smektakulärer Trip – Das ist keine Musik, das ist einfach nur Lärm!
Inhalt:
“Als Oh (Stimme im Original von Jim Parsons), ein liebenswerter Außenseiter von einem anderen Planeten, auf der Erde landet und vor seinen eigenen Leuten fliehen muss, geht er eine ungewöhnliche Freundschaft mit einem abenteuerlustigen Mädchen namens Tip (Stimme im Original von Rihanna) ein, das selbst vor einer großen Herausforderung steht.”

Der kleiner AuĂźerirdische mag zwar wie ein lila Marshmallow aussehen, aber er hat Groove im Blut!

Deutscher Kinostart: 26. März 2015.
:)

Home Ein smektakulärer Trip Film Lied

Das offizielle Musikvideo zum Titellied von Home – Ein smektakulärer Trip, der kommende Animationsfilm unter Regie von Tim Johnson für Dreamworks Animation:


Home Ein smektakulärer Trip – Titellied – „Feel the Light“ von Jennifer Lopez.
Inhalt:
“Als Oh (Stimme im Original von Jim Parsons), ein liebenswerter Außenseiter von einem anderen Planeten, auf der Erde landet und vor seinen eigenen Leuten fliehen muss, geht er eine ungewöhnliche Freundschaft mit einem abenteuerlustigen Mädchen namens Tip (Stimme im Original von Rihanna) ein, das selbst vor einer großen Herausforderung steht.”

Also das ist nicht das beste Lied von Jennifer Lopez, aber trotzdem ganz nett! Oder was meinst Du?

Ăśbringens, Jennifer Lopez singt nicht nur das Titellied, sondern leiht ihre Stimme im Original auch Tips Mutter!

Deutscher Kinostart ist am 26. März 2015.
:)

Home Ein smektakulärer Trip Clip

Hier kannst Du Dir einen witzigen neuen Clip zu Home – Ein smektakulärer Trip, der kommende Animationsfilm unter Regie von Tim Johnson für Dreamworks Animation, ansehen:


Home Ein smektakulärer Trip – Dein Fahrzeug ist verseucht (mit einer Katze)!
Inhalt:
„Als Oh, ein liebenswerter AuĂźenseiter von einem anderen Planeten, auf der Erde landet und vor seinen eigenen Leuten fliehen muss, geht er eine ungewöhnliche Freundschaft mit einem abenteuerlustigen Mädchen namens Tip ein, das selbst vor einer groĂźen Herausforderung steht.“

Also das nenne ich mal eine fette Katze! Und ihr Name – Pig bzw. Schwein – kommt nicht von ungefähr, lol!

Deutscher Kinostart ist am 26. März 2015.
:)

Home Ein smektakulärer Trip Neue Reihe von Postern

Eine Reihe neuer und witziger Poster zu Home – Ein smektakulärer Trip, der kommende Animationsfilm von Dreamworks Animation:

(Klicke zum Vergrößern auf ein Poster)


HOME – EIN SMEKTAKULÄRER TRIP

Inhalt:
“Als die Erde von den größenwahnsinnigen Boov, einer außerirdische Rasse auf der Suche nach einer neuen Heimat, besetzt wird, werden alle Menschen umgesiedelt und alle Boov beginnen sofort mit der Neuorganisation des Planeten. Aber als es dem einfallsreichen Mädchen Tip (Rihanna) gelingt ihre Gefangennahme zu vermeiden, macht sie sich einen verbannten Booy namens Oh (Jim Parsons) unbeabsichtigt zum Komplizen. Als sich die beiden Flüchtigen zu einem lebensverändernden Roadtrip aufmachen, erkennen sie, dass weit mehr auf dem Spiel steht als die intergalaktischen Beziehungen.”

Diese kleinen Gummi-AuĂźerirdischen machen die Welt noch ein wenig komischer! Ob das gut oder schlecht ist?

Deutscher Kinostart: 26. März 2015.
:)

2 neue Poster zu Home Ein smektakulärer Trip – Eine auĂźerirdische Interpretation vom chinesischen Jahr der Ziege!

Zwei süße neue Poster zu Home – Ein smektakulärer Trip, der kommende Animationsfilm unter Regie von Tim Johnson für Dreamworks Animation:

(Klicke zum Vergrößern auf ein Poster)

Inhalt:
“Als die Erde von den größenwahnsinnigen Boov, einer außerirdische Rasse auf der Suche nach einer neuen Heimat, besetzt wird, werden alle Menschen umgesiedelt und alle Boov beginnen sofort mit der Neuorganisation des Planeten. Aber als es dem einfallsreichen Mädchen Tip (Rihanna) gelingt ihre Gefangennahme zu vermeiden, macht sie sich einen verbannten Booy namens Oh (Jim Parsons) unbeabsichtigt zum Komplizen. Als sich die beiden Flüchtigen zu einem lebensverändernden Roadtrip aufmachen, erkennen sie, dass weit mehr auf dem Spiel steht als die intergalaktischen Beziehungen.”

Boov ist eindeutig bereit für das Jahr der Ziege, nicht wahr? Hast Du das chinesische Neujahr gefeiert? Und was hält das kommende Jahr für Dich bereit? Werden Außerirdische Dein Zuhause belagern?

Deutscher Kinostart: 26. März 2015.
:)

Home Ein smektakulärer Trip Film Clip

Dank Dreamworks Animation ist hier ein erster Vorschauclip zu Home – Ein smektakulärer Trip, der kommende Science-Fiction Animationsfilm unter Regie von Tim Johnson:


Home Ein smektakulärer Trip – Ich weiĂź was Du bist.
Inhalt:
“Als die Erde von den größenwahnsinnigen Boov, einer außerirdische Rasse auf der Suche nach einer neuen Heimat, besetzt wird, werden alle Menschen umgesiedelt und alle Boov beginnen sofort mit der Neuorganisation des Planeten. Aber als es dem einfallsreichen Mädchen Tip (Rihanna) gelingt ihre Gefangennahme zu vermeiden, macht sie sich einen verbannten Booy namens Oh (Jim Parsons) unbeabsichtigt zum Komplizen. Als sich die beiden Flüchtigen zu einem lebensverändernden Roadtrip aufmachen, erkennen sie, dass weit mehr auf dem Spiel steht als die intergalaktischen Beziehungen.”

WĂĽrdest Du Dich mit einem AuĂźerirdischen anfreuden, der Laserstrahlen aus seinen Augen schieĂźen kann?

Deutscher Kinostart ist am 26. März 2015.
:)

Home Ein smektakulärer Trip Deutsches Poster

Dieses neue Poster zu Home – Ein smektakulärer Trip, der kommende Animationsfilm unter Regie von Tim Johnson für Dreamworks Animation, kommt aus Deutschland:

(Klicke zum Vergrößern auf das Poster)


HOME – EIN SMEKTAKULÄRER TRIP

Inhalt:
„Als die Erde von den größenwahnsinnigen Boov, einer auĂźerirdische Rasse auf der Suche nach einer neuen Heimat, besetzt wird, werden alle Menschen umgesiedelt und alle Boov beginnen sofort mit der Neuorganisation des Planeten. Aber als es dem einfallsreichen Mädchen Tip (Rihanna) gelingt ihre Gefangennahme zu vermeiden, macht sie sich einen verbannten Booy namens Oh (Jim Parsons) unbeabsichtigt zum Komplizen. Als sich die beiden FlĂĽchtigen zu einem lebensverändernden Roadtrip aufmachen, erkennen sie, dass weit mehr auf dem Spiel steht als die intergalaktischen Beziehungen.“

Dieser kleine Gummi-AuĂźerirdische wird die Menschheit retten: Lang leben die Boov!

Deutscher Kinostart: 26. März 2015.
:)

Home Ein smektakulärer Trip Poster

Ein neues internationaler Poster zu Home – Ein smektakulärer Trip, der kommende Animationsfilm unter Regie von Tim Johnson:

(Klicke zum Vergrößern auf das Poster)


HOME – EIN SMEKTAKULÄRER TRIP

Welten treffen aufeinander!

Inhalt:
„Als die Erde von den größenwahnsinnigen Boov, einer auĂźerirdische Rasse auf der Suche nach einer neuen Heimat, besetzt wird, werden alle Menschen umgesiedelt und alle Boov beginnen sofort mit der Neuorganisation des Planeten. Aber als es dem einfallsreichen Mädchen Tip (Rihanna) gelingt ihre Gefangennahme zu vermeiden, macht sie sich einen verbannten Booy namens Oh (Jim Parsons) unbeabsichtigt zum Komplizen. Als sich die beiden FlĂĽchtigen zu einem lebensverändernden Roadtrip aufmachen, erkennen sie, dass weit mehr auf dem Spiel steht als die intergalaktischen Beziehungen.“

Was fĂĽr ein niedliches Poster! Hast Du eine Idee, welche Rasse diese Katze ist?

Hier ist der neueste Trailer zum Film Home – Ein smektakulärer Trip, falls Du ihn noch nicht gesehen haben solltest: Mehr »

Home Ein smektakulärer Trip Trailer

Ein witziger neuer Trailer zu Home – Ein smektakulärer Trip, der kommende Animationsfilm unter Regie von Tim Johnson sowie mit den Stimmen (im Original) von Rihanna, Jim Parsons, Steve Martin, Jennifer Lopez und Matt Jones:


HOME – EIN SMEKTAKULÄRER TRIP
Inhalt:
„Als die Erde von den größenwahnsinnigen Boov, einer auĂźerirdische Rasse auf der Suche nach einer neuen Heimat, besetzt wird, werden alle Menschen umgesiedelt und alle Boov beginnen sofort mit der Neuorganisation des Planeten. Aber als es dem einfallsreichen Mädchen Tip (Rihanna) gelingt ihre Gefangennahme zu vermeiden, macht sie sich einen verbannten Booy namens Oh (Jim Parsons) unbeabsichtigt zum Komplizen. Als sich die beiden FlĂĽchtigen zu einem lebensverändernden Roadtrip aufmachen, erkennen sie, dass weit mehr auf dem Spiel steht als die intergalaktischen Beziehungen.“

Die Technologie dieser moppeligen AuĂźerirdischen ist unserer weit ĂĽberlegen… Ob sie die irgendwo geklaut haben? FĂĽr mich scheinen die Kerlchen nämlich viel zu doof zu sein, als dass sie diese Technologie selbst entwickelt haben könnten!

Deutscher Kinostart ist am 26. März 2015.
:)