Werbung

Dorian Gray

Der neue Film Dorian Gray

Der neue Film Dorian Gray unter Regie von Oliver Parker befasst sich zwar nicht mit dem homoerotischen Inhalt von Oscar Wildes Roman, aber er sieht verdammt gut aus – schau‘ Dir einfach nur diese hochaufl├Âsenden Bilder vom Film Dorian Gray an:

(Klicke zum Vergr├Â├čern auf ein Bild)

Je mehr ich von Ben Barnes als Dorian Gray sehe, umso mehr glaube ich, dass er wirklich die passendste Besetzung f├╝r den Charakter ist, den sich Oscar Wilde vorgestellt hat.
:)

Dorian Gray Film Poster

Ben Barnes Dorian GrayBen Barnes hat die Hauptrolle im neuen Dorian Gray Film. Aber es ist eine 100% hetero Version von Dorian Gray: die Produzenten haben sich nicht an den homosexuellen Inhalt des Originals von Oscar Wilde gewagt. Jedenfalls kannt Du einen Blick auf Poster von Dorian Gray (via Badtaste) werfen:

(Klicke zum Vergr├Â├čern auf ein Poster )

Das k├Ânnte besser sein: warum zeigen sie nicht das verrottende Gesicht von Dorian Gray in einem Spiegel?
;-P

Dorian Gray Trailer

Dorian Gray Der FilmEs gibt eine neue Adaptation von Oscar Wildes Picture of Dorian Gray von Regisseur Oliver Parker. Der Film namens Dorian Gray ist mit Ben Barnes (Prinz Kaspian von Narnia) in der Hauptrolle als der ‚junge‘ Dorian Gray und Colin Firth als Lord Henry, Dorians Mentor. Der Film soll am 9. September 2009 in Gro├čbritannien in die Kinos kommen, jedoch ist der Starttermin f├╝r Deutschland noch nicht bekannt. Unten gibt es den ersten Trailer zum Film Dorian Gray:


Inhalt:
„Als der naive, junge Dorian (Ben Barnes) im viktorianischen London ankommt, wird er in einen sozialen Wirbelsturm vom charismatischen Lord Henry Wotton (Colin Firth) gezogen, der Dorian die hedonistischen Freuden der Stadt zeigt. Henrys Freund, der Gesellschaftsk├╝nstler Basil Hallward (Ben Chaplin), malt ein Portrait von Dorian, um die ganze Kraft seiner jugendlichen Sch├Ânheit einzufangen und als es enth├╝llt wird, gibt Dorian ein gedankenloses Versprechen ab: er w├╝rde alle geben, um so wie auf dem Bild zu bleiben – sogar seine Seele.“

Der Film scheint vom homoerotischen Originalbuch von Oscar Wilde zur├╝ckzuschrecken, wobei ich vermute, dass sich Angst haben, das Mainstream- Publikum zu verlieren. Aber das ist eine Schande, weil es Ben Barnes Talent beschneidet! Wenn Robert Pattinson schwul sein kann, bin ich sicher, dass es auch Ben Barnes sein kann
:)

Dorian Gray

Dorian Gray der FilmDorian Gray
Genre: Drama
Regie: Oliver Parker
Besetzung: Ben Barnes, Colin Firth, Rebecca Hall
Kinostart: 9. September 2009