Werbung

Death Note Film

Death Note FilmEs kommt eine Live-Action Filmadaption von Death Note auf uns zu! Warner Bros wollen das Manga tatsächlich auf die Kinoleinwand bringen. Der Regisseur Shane Black (der schon Kiss Kiss Bang Bang geleitet und das Drehbuch zu Lethal Weapon 4 Zwei Profis räumen auf geschrieben hat) wurde für den Film Death Note angeheuert, wobei das Drehbuch von Anthony Bagarozzi und Charles Mondry geschrieben wird.

Death Note Trailer

Für diejenigen, die Death Note nicht kennen – das ist eine beliebte Manga-Reihe vom Autor Tsugumi Ohba und vom Manga-Künstler Takeshi Obata. Die Hauptfigur ist Light, ein Schüler einer High School, der ein übernatürliches Notizbuch, „Death Note“, findest, das es seinem Besitzer erlaubt, jeden zu töten, indem nur der Name der Person in das Buch geschrieben wird. Light verwendet dieses Buch dann, um Kriminelle los zu werden. Jedoch wird der Schüler, der sich als Bürgerwehrler versucht, bald von einem berühmten FBI Fallanalytiker verfolgt, der nur unter dem Alias K. bekannt ist.

Death Note hat viele Anhänger in Japan und auf der ganzen Welt. Sie machen diese Adaption also besser richtig gut, weil sonst vielleicht ihre Namen irgendwo niedergeschrieben werden.

Hier ist der Trailer zu einer vorherigen japanischen Live-Action Filmadaptation von Death Note:


Death Note

Welcher Schauspieler sollte Deiner Meinung nach die Rolle von Light im neuen Live-Action Film Death Note spielen?.
:)


2 Kommentare - “Death Note Film”

  1. 7agun3

    Ich finde die japanischen DN Filme einfach wunderbar und sie halten sich, bis auf das Ende vom 2. Film, genau an den Manga. Natürlich wurden die Handlungsstränge mit Near und Mello nicht verfilmt, aber dann müssten sie ja insgesammt 4 Fiilme machen.

    Schade das es ein amerekanisches Reebot gibt. Aber naja, schlechter als Dragonball kann es ja nicht werden . . .

  2. nessa meneldur

    Hey :)
    hab mittlerweile den Manga ganz gelesen, und dien DN anime gesehen. Beides fand ich wow *-* (bis auf lights tot im anime *hust*)
    Die Japanische DN verfilmung mag ich eigentlich nicht so, weil Mello, Near und auch Matt (der meiner Meinung nach in Manga & Anime auch schon viel zu kurz gekommen ist) wegfallen, und nicht einmal erwähnt werden *schnief*.

    Also so weit ich es weiß soll Zac Efron die Rolle von Light übernehmen.
    Meinermeinung nach passt Lights Rolle aber nicht zu ihm, rein äußerlich passt es zwar perfekt, aber eigentlich ist er eher dazu geschaffen einen Sunnyboy zu spielen.
    Daher finde ich die Wahl nicht so gut, was womöglich alle DN fans verstehen.

    http://desmond.imageshack.us/Himg146/scaled.php?server=146&filename=18818781030201007201920.jpg&res=medium

    http://img3.cdn.crunchyroll.com/i/spire1/4069a7f6fe7a7a39f0bd38434f51c5d51231849695_full.png

    Nessa ;)