Werbung

Das verlorene Paradies Film

Der Regisseur Alex Proyas arbeitet gerade an Das verlorene Paradies (Paradise Lost), ein kommender Fantasy-Actionfilm nach dem gleichnamigen epischen Gedicht aus dem 17. Jahrhundert vom englischen Dichter John Milton. Alex Proyass Das verlorene Paradies ost eome actionreiche Version des epischen Gedichts, das vom Krieg im Himmel zwischen den Erzendengeln Michael und Luzifer handelt. Der Film ist mit Bradley Cooper als Lucifer und Benjamin Walker als Michael. Der offizielle deutsche Kinostart ist noch unbekannt, aber der Film kommt vermutlich 2012 in die deutschen Kinos.

Hier ist ein Video vom Stand von Das verlorene Paradies auf der Comic Con 2011:

Das verlorene Paradies Trailer

Ein besserer Blick auf die Konzeptbilder zu Das verlorene Paradies aus dem Video:
(Klicke zum VergrĂ¶ĂŸern auf ein Bild)

Inhalt:
„Luzifer und Michael, die grĂ¶ĂŸten Erzengel von Gott, haben eine außergewöhnliche Freundschaft, bis Gott seine grĂ¶ĂŸte Schöpfung macht: Den Menschen. Luzifer kann Gott nicht mehr lĂ€nger dienen, wenn er sich der Menschheit unterordnen soll, beginnt seinen dunklen Aufstieg und wird verbannt – um seine Rache zu planen.“

Die Bibel kann einen machmal zu recht unterhaltsamem Inhalt inspirieren. Nur sollten sie besser ein ordentlichen Budget fĂŒr den Film haben… Zum Teufel, wir wollen nicht noch einen billigen Versuch, bei dem die Bibel gemolken wird: Zweitklassige Spezialeffekte reichen einfach nicht aus!

Aber wie dem auch sei, mehr Informationen zum Film Das verlorene Paradies (Paradise Lost) findest Du hier, sobald es neue Detials gibt.

:)


Comments are closed.