Werbung

Anonymous Film

Der Regisseur Roland Emmerich arbeitet gerade an Anonymous, ein kommendes Drama mit Rhys Ifans: Der politische Thriller handelt davon, wer die Werke von William Shakespeare wirklich geschrieben hat (es gibt tats├Ąchlich die Theorie, dass William Shakespeares Arbeiten eigentlich von Edward de Vere geschrieben wurden). Neben Rhys Ifans spielen im Film noch David Thewlis und Vanessa Redgrave mit. Kinostart von Anonymous ist am 30. September 2011.

Anonymous Trailer

MTV hat Rhys Ifans vor ein paar Monaten getroffen und der Schauspieler hat ├╝ber Anonymous geredet:


„Es ist eine Geschichte, welche die Frage stellt und f├╝r eine Antwort weit ausholt: Die Theorie, oder wie manche sagen Verschw├Ârungstheorie, dass William Shakespeare nicht unbedingt der Autor von allen, wenn ├╝berhaupt einer, seiner Werke war. Dies wird … der englischsprachigen akademischen Welt einen herben Schmerz zuf├╝gen, was ich schon immer machen wollte, seitdem ich ein Schulkind war.“

Schauspieler Rhys Ifans


Die Geschichte des Films wird ├╝ber die einfache Literatur-Verschw├Ârung hinaus gehen und handelt tats├Ąchlich vor dem Hintergrund der Nachfolge von Queen Elizabeth I (Vanessa Redgrave) und der Essex Rebellion gegen sie:

„Es ist ein historischer Thriller, weil er auch davon handelt, wer Queen Elizabeth abl├Âst und vom Problem mit den Leuten, die sich dabei einmischen wollen. Einerseits die Tudors und andererseits die Cecils, in der Mitte aber ist die K├Ânigin. Durch diese Geschichte erz├Ąhlen wir, wie die vom Earl of Oxford geschriebenen St├╝cke schlie├člich mit dem Namen ‚William Shakespeare‘ versehen wurden.“

Regisseur Roland Emmerich


Wir d├╝rfen auch eine beeindruckende Nachbildung von London um 1599 erwarten (kein Wunder, nachdem Roland Emmerich ein Experte bei visuellen Effekten ist).

Aber wie dem auch sei, bald gibt es mehr Informationen zum Film Anonymous!
:)


Comments are closed.